Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Kind und Mann bei Radunfällen auf Usedom verletzt
Vorpommern Usedom Kind und Mann bei Radunfällen auf Usedom verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 23.04.2019
In Koserow und in Usedom kam es am Ostermontag zu Fahrradunfällen. Quelle: © Tilo Wallrodt
Koserow/Usedom

Mit gleich zwei Fahrradunfällen beschäftigte sich die Polizei am Ostermontag. Gegen 14.25 kam es in Koserower Siemensstraße zum Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Radfahrer. Der 46-jährige Radler befuhr die Waldstraße aus Charlottenburger Straße kommend in Richtung „Am Sandfeld“. An der Einmündung zur Siemensstraße beachtete er nicht die Vorfahrt eines auf der Haupstraße (Siemensstraße) befindlichen VW-Tiguan einer 68-jährigen Fahrzeugführerin. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Radfahrer.

Der Radfahrer blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen. Er kam ins Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf 1200 Euro.

In der Stadt Usedom kam es gegen 17 Uhr zu einem Unfall mit einer 14 Jahre alten Radfahrerin. Die fuhr im Pasker Weg auf ein stehendes Auto auf und wurde leicht verletzt. Laut Polizei zog sie sich Schürfwunden am Schenkel zu.

Hannes Ewert

Usedom Waldbrandstufe 4 auf Usedom - Waldfläche brennt am Morgen in Karlshagen

Die Feuerwehren aus Trassenheide, Karlshagen und Peenemünde rückten am Dienstagmorgen aus, um eine Waldfläche in Karlshagen zu löschen. Aus bislang ungeklärter Ursache ist in einem Waldgebiet ein Feuer ausgebrochen.

23.04.2019
Usedom Wiedersehen nach vielen Jahren - Ahlbeck: Konfirmanden schwelgen in Erinnerungen

Zahlreiche Konfirmanden aus den Jahren 1954, 1959 und 1969 kamen vor Kurzem auf die Insel Usedom, um ihr Konfirmations-Jubiläum zu feiern. Viele erinnerten sich noch an die Zeit von damals. Edda Unger (80) aus Ahlbeck organisierte das Zusammentreffen.

23.04.2019

Zu einem lockeren Lauf trafen sich am Ostermontagnachmittag die Usedomer Laufmützen an der Koserower Seebrücke. Die Läufer bewältigen eine Strecke von acht Kilometer, die Walker nahmen fünf Kilometer in Angriff.

23.04.2019