Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Kleine Picassos verschönern Bansiner Bauzaun
Vorpommern Usedom Kleine Picassos verschönern Bansiner Bauzaun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.07.2014
Anzeige
Bansin

Eine super Idee haben die Verantwortlichen der Seetel-Hotelgruppe jetzt unkompliziert und kreativ in die Tat umgesetzt. Ihr neuestes Projekt, in das die Öffentlichkeit aktiv mit einbezogen wird, ist ein Malwettbewerb, der sich um die derzeit größte Usedomer (Hotel-)Baustelle rankt.

Zurzeit ist sie — am Hauptzugang zum Bansiner Strand — noch von einem hölzernen Bauzaun eingehüllt. „Mit der Unterstützung vieler Kinder von der Insel haben wir es jetzt aber geschafft, unsere Baustelle zu verschönern“, berichtet Johannes Klaus von Seetel Hotels. Viele bunte Bilder schmücken inzwischen den Zaun, und zahlreiche Passanten erfreuen sich an den Resultaten der jungen Künstler.

Die Aufgabe hatte gelautet: Malt, was ihr euch unter dem neuen Hotel Kaiserstrand vorstellt! Die kleinen Picassos konnten also ihrer Phantasie freien Lauf lassen — und die Ergebnisse beweisen beachtliche Fähigkeiten — im Träumen und im Malen.

Die Sieger werden während des Seetel-Kindertages am 14. August im Trassenheider Waldhof ausgezeichnet. Eingeladen aber werden dazu alle. Bisher mitgemacht haben „Maler“ folgender Einrichtungen: Kita Waldzwerge Bansin, Kita Ahlbecker Gören, Kita Ostseeknirpse Heringsdorf und Klasse 8Ga der Europäischen Gesamtschule.



Steffen Adler

Mehr als 1000 Gäste kamen gestern in die Anlagen. Bürgermeister Stefan Weigler überreichte 500 Euro an den Verein. Damwildgehege soll bald abgeschlossen werden.

28.07.2014

Holi-Festival am Strand von Ahlbeck — eine Party für alle Generationen.

28.07.2014

Seit mehr als 50 Jahren sammelt Frank Nobis aus Dresden. Bisher veranstaltete der Sachse 18 Mal einen Trödelmarkt in Ückeritz.

28.07.2014