Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Tino Eisbrenner singt im Friedenszentrum
Vorpommern Usedom Tino Eisbrenner singt im Friedenszentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 02.10.2019
Tino Eisbrenner begeistert immer wieder die Besucher, so auch beim Konzert im Frühjahr in Hohenwieden. Quelle: Raik Mielke
Anzeige
Anklam

Unter der großen Überschrift: „Das Lied vom Frieden“ wird der deutschsprachige Lyriker und Song-Poet Tino Eisbrenner am Sonnabend, dem 5. Oktober in der Gedenkstätte Wehrmachtsgefängnis Anklam, Adolf- Damaschke-Straße 5 (Friedenszentrum), ein Konzert mit Liedern, Lesungen und Gesprächen gestalten. Eisbrenner begeisterte mit seinen Liedern und Texten Zuschauer in Paris, New York und Moskau. Mit seinen Songs bezieht er Stellung zu den Fragen der Zeit, übt Kritik und macht Mut zu Visionen. Aber auch das Komödiantische und die romantische Lyrik kommen nicht zu kurz.

Beginn der Veranstaltung ist 18.30 Uhr. Karten zum Preis von 10 Euro sind in der Anklam Information und an der Abendkasse erhältlich.

Von Cornelia Meerkatz

Am 1. Juli hat die Naturkindertagesstätte „barfuss & gemüse“ in Buddenhagen ihren Betrieb aufgenommen. Inzwischen besuchen gut 20 Kinder aus dem Walddorf und der umliegenden Region die Einrichtung.

02.10.2019

Wegen der prekären Haushaltslage ist die Stadt Lassan bei der Umsetzung mehrerer drängender Investitionen auf die Gewährung öffentlicher Finanzmittel angewiesen.

02.10.2019

Die Mietwohnungen der Anlage im Zinnowitzer Wiesenweg 20-23 auf Usedom sollen zu Eigentumswohnungen werden. Mieter sind in Sorge, dass sie nach der gesetzlichen Drei-Jahres-Frist ausziehen müssen, wenn sie sich das Angebot nicht leisten können.

01.10.2019