Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Küsten-Radweg soll naturbelassen bleiben
Vorpommern Usedom Küsten-Radweg soll naturbelassen bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 24.03.2015
Von Trassenheide geht es auf einem Waldweg nach Zinnowitz.
Von Trassenheide geht es auf einem Waldweg nach Zinnowitz. Quelle: Henrik Nitzsche
Anzeige
Trassenheide

Trassenheide will die Dünenpromenade nach Zinnowitz attraktiver gestalten. Auf dem 1,4 Kilometer langen Abschnitt sind neue Bänke, LED-Lampen, weitere Strandzugänge, Regenschutzhütten sowie eine Aussichtsplattform geplant.

Vom Greifswalder Büro Hanseplanung liegt dafür ein Entwurf vor - für 800 000 Euro soll zu den genannten Maßnahmen der Waldweg durch eine Bitumendecke ersetzt werden. Dafür sind Fördermittel in Aussicht gestellt worden.

Das lehnt der Bauausschuss ab. Stattdessen soll der naturbelassene Küsten-Radweg an den schlimmsten Stellen nur ausgebessert werden. Ohne Bitumendecke rechnet die Gemeinde mit einer Investition von rund 300 000 Euro, so die  Bauausschussvorsitzende Adelheid Splieth.



Henrik Nitzsche