Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Mit Hightech-Kutter zum Hochseeangeln
Vorpommern Usedom Mit Hightech-Kutter zum Hochseeangeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:21 11.03.2014
Hochseeangeln ist angesagt: Vielleicht geht es bald mit dem Schiff von Peenemünde nach Skandinavien Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Peenemünde

Vom Peenemünder Angelcamp aus könnten schon bald Petrijünger nach Schweden oder Norwegen starten. Der Betreiber des Camps, Oliver Klotzin, will einen Hightech-Kutter bauen lassen, der auch Fahrten auf der Ostsee zulässt. Der Prototyp soll immerhin 1,5 Millionen Euro kosten. „Wir reden über ein mehr als 30 Meter langes Schiff mit zwei Kapitänen und zwei Wachmannschaften“, sagt Klotzin. Mit dem Angebot sollen ausländische Angler in die Region gelockt werden. Klotzin hofft für sein Projekt auf Fördermittel vom Land und der EU



Henrik Nitzsche

Am Wochenende nutzten viele Besucher auf der Insel den Tag der offenen Töpferei.

10.03.2014

Zum zweiten Mal veranstalten die Eltern der Kindergartenkinder im evangelischen Kinderhaus „Himmelschlüsselchen“ Benz einen Kindersachenbasar.

10.03.2014

Seebadgemeinde, Bürger und Leichtathletikverband suchen Sponsoren.

10.03.2014