Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Motorradfahrer bemerkt Kurierauto zu spät – schwer verletzt
Vorpommern Usedom Motorradfahrer bemerkt Kurierauto zu spät – schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:16 04.10.2019
Symbolbild Quelle: Friedrich Bungert/dpa-Zentralbild/ZB
Anzeige
Trassenheide

Ein Motorradfahrer hat bei Trassenheide im Landkreis Vorpommern-Greifswald die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sich schwere Verletzungen zugezogen. Der 38-Jährige war am Freitagnachmittag auf der Straße in Richtung Karlshagen unterwegs, als er nach Angaben der Polizei ein Kurierauto zu spät bemerkte, das rückwärts in ein Grundstück fuhr. Er versuchte auszuweichen, kam von der Fahrbahn ab und stürzte.

Der 38-Jährige aus Usedom erlitt eine Rippenprellung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Von dpa/jos/RND

Bei der offiziellen Hafenübergabe wurde an den Beginn erinnert, als Dutzende Ideen geboren und verworfen wurden, als sich gestritten und geeinigt wurde. Das maritime Herz der Stadt Usedom schlägt nun kräftiger denn je.

04.10.2019

Reiseveranstalter hat für die Monate Juli, August und September keinen Cent bezahlt, dafür sind die Hoteliers mit allen Ausgaben in Vorkasse gegangen. In ihren Augen kümmere sich die Politik nur um die Urlauber.

04.10.2019

Hunderte Gäste verfolgten in den Seebädern entlang der Usedomer Küste die herrlichen Feuerwerke als krönenden Abschluss des Tages der Deutschen Einheit.

04.10.2019