Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Nach Brand in Zinnowitz: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Vorpommern Usedom Nach Brand in Zinnowitz: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:17 20.05.2019
Ein Feuerwehrmann betrachtet nach dem Brand am Steinfurth-Heim die Schäden und schaut, ob noch Glutnester zu finden sind.
Ein Feuerwehrmann betrachtet nach dem Brand am Steinfurth-Heim die Schäden und schaut, ob noch Glutnester zu finden sind. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Zinnowitz

Ein Brandursachenermittler wird nach dem Brand im Steinfurth-Heim in Zinnowitz nicht zum Einsatz kommen. Zu diesem Entschluss kam die Polizei in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr. Das Gebäude sei zu stark einsturzgefährdet. Ein technischer Defekt wird ausgeschlossen. Er wird wegen vorsätzlicher Brandstiftung ermittelt. Bürgermeister Peter Usemann (UWG) steht im Kontakt mit dem Eigentümer des Geländes, der GP+Q GmbH aus Dortmund. Die kümmern sich nochmal um die Sicherung des Geländes.

Am Sonnabendmorgen brannte es in einem Gebäudekomplex des Erich-Steinfurth-Heimes in Zinnowitz auf der Insel Usedom

Zündelten Kinder oder Jugendliche?

Großfeuer in Zinnowitz: Ruine brennt am Samstagmorgen

Hannes Ewert

20.05.2019
20.05.2019
19.05.2019