Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Neu auf Erden: Lilly, Anton und Sophie
Vorpommern Usedom Neu auf Erden: Lilly, Anton und Sophie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 11.07.2017
Ronja-Luise Stegen kam am 4. Juli in Anklam zur Welt: Die Kleine ist im Seebad Ahlbeck zu Hause. Quelle: Foto: Die Fotofabrik/ Anja Schmidt
Anzeige
Greifswald/Anklam

Vom 3. bis zum 10. Juli wurden in der Uni-Frauenklinik in Greifswald 19 Kinder geboren.

Mehr als 30 Geburten in den Kliniken von Greifswald und Anklam

Sebastian Albrecht Götze erblickte am 4. Juli um 3.17 Uhr das Licht der Welt, 53 Zentimeter (cm) groß und 3720 Gramm (g) schwer. Zu Hause ist er in Greifswald. Der 4. Juli ist auch der Geburtstag von Berthold Nepomuk (53 cm, 4470 g): 15.09 Uhr hieß man ihn willkommen.

Am 5. Juli um 3.27 Uhr war es für Anton Lassahn soweit. Der nunmehr jüngste Görminer wog 3280 g und war 52 cm groß. 4260 g brachte Max Teschke (53 cm) auf die Waage, kurz nachdem er am 5. Juli um 4.31 Uhr auf die Welt gekommen war. Der kleine Max lebt nun in Greifswald. In Viereck bei Pasewalk freut man sich über Joris Knoll, er wurde ebenfalls am 5. Juli in Greifswald geboren (14.22 Uhr, 51 cm, 3170 g).

Der 6. Juli war der erste Tag im Leben von Lilly Piel, um 8.30 Uhr war die kleine Dame da (51 cm, 3810 g). Zu Hause ist sie in Koserow (Usedom). Auch Anton Vogel wurde am 6. Juni geboren (14.10 Uhr, 54 cm, 4300 g), er wächst in Greifswald auf wie auch Leo Groß, der gleichfalls am 6. Juni auf die Welt kam (18.30 Uhr, 53 cm, 4050 g).

Titus Fünning ist der derzeit jüngste Koserower: geboren am 9. Juli um 4.24 Uhr, 53 cm groß und 4100 g schwer. Auch für Gabriel Soumou in Greifswald wurde der 9. Juli zum Geburtstag (13.18 Uhr, 53 cm, 3170 g). Am 9. Juli freute man sich auch über die Ankunft von Pepe Bartels (19.49 Uhr, 50 cm, 3550 g), daheim in Greifswald.

Robin aus Rubkow kam am 10. Juli zur Welt (1.30 Uhr, 50 cm, 3415 g) und in Katzow feierte man am 10. Juli die Geburt von Greta Hermine Schmidt (2.13 Uhr, 49 cm, 3400 g).

Im Ameos Klinikum Anklam erblickte am 30. Juni Simon Paul Grudzka das Licht der Welt (16.10 Uhr, 4120 g, 56 cm), er lebt nun in Benz. Der Ahlbecker Louis Heineking wurde am 1. Juli in Anklam geboren (11.22 Uhr, 3610 g, 52 cm). Und Hohendorfs Jüngster, Carl Otto Marquardt, kam hier am 4. Juli (10.10 Uhr, 3350 g, 53 cm) auf die Welt. Am 3. Juli war es für die Wolgasterin Sophie Peters soweit (17.13 Uhr, 3580 g, 51 cm) und am 5. Juli für Nayla Nadeen Brauer (0.30 Uhr, 3690 g, 53 cm) aus Zempin. Ebenfalls am 5. Juli wurde Ronja-Luise Stegen (11.48 Uhr, 3370 g, 50 cm) geboren; sie wächst im Seebad Ahlbeck auf.

OZ

Die Usedomer Bäderbahn stellt im Dezember 2019 ihre Linie von Usedom nach Stralsund ein / Land nennt Umweltschutz und Kosten als Gründe

11.07.2017

Objekt soll im März 2018 für Jugendreisen, Freizeitsportler und Schülerfahrten öffnen

11.07.2017

Starke Männer sind beim Pudaglaer Dorffest Ende Juli gefragt. Die Gastgeber suchen kräftige Kerle, die Traktorenreifen werfen können, Trabi ziehen und Strohballen rollen. Jetzt wird um Anmeldung gebeten.

10.07.2017