Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Oldtimer in Vorpommern gestohlen: Wer hat diese Motorräder gesehen?
Vorpommern Usedom

Oldtimer in Vorpommern gestohlen: Wer hat diese Motorräder gesehen?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 14.02.2020
Diese Motorräder wurden gestohlen. Quelle: Polizei/privat
Anzeige
Ducherow

Zwei Motorrad-Oldtimer, darunter eine Maschine aus dem Jahr 1938, haben Unbekannte in Ducherow (Vorpommern-Greifswald) gestohlen. Die beiden restaurierten Motorräder standen auf einem privaten Grundstück in einem Gebäude, das die Täter aufgebrochen hatten, wie eine Polizeisprecherin am Freitag in Anklam sagte.

Das 82 Jahre alte schwarze Motorrad vom Typ BMW R 12 habe einen Wert von rund 20.000 Euro, der andere Oldtimer vom Typ Awo sei Baujahr 1956 und rund 7000 Euro wert.

Der Diebstahl soll sich zwischen dem 11. und 13. Februar ereignet haben.

Lesen Sie auch

Überfall auf Rewe in Grimmen: Täter auf der Flucht

Fall Leonie: Staatsanwalt entscheidet im März über Anklage für Mutter

Von RND/dpa

Langfinger trieben bei uns auch vor 100 Jahren schon ihr Unwesen. In einem Beitrag des „Wolgaster Anzeiger“ vom 17. Februar 1920 ist von einem „Schaufensterdiebstahl“ im Geschäft des Wolgaster Kaufmanns Walter Gauger die Rede.

14.02.2020

Am 14. Februar ist Valentinstag. Sechs Paare aus Vorpommern erzählen aus diesem Anlass, wie sie zu ihrem gemeinsamen Glück fanden und was das Geheimnis ihrer Liebe ist.

14.02.2020

Seit 2018 betreibt der gebürtige Wolgaster Marcel Deepe-Kubacki in Itzehoe einen ambulanten Alten- und Krankenpflegedienst, der aktuell 40 Mitarbeiter zählt. Seit Anfang Februar hat sich der 41-Jährige auch in Wolgast geschäftlich niedergelassen.

14.02.2020