Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Olympiafeeling in der Ahlbecker Therme
Vorpommern Usedom Olympiafeeling in der Ahlbecker Therme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 18.11.2019
Vierte Thermenolympiade in Ahlbeck: 65 Viertklässler der Heringsdorfer Grundschule hatten viel Spaß. Quelle: Henrik Nitzsche
Anzeige
Ahlbeck

Karibik an der Ostsee: Als das Lied vom Piraten Captain Jack Sparrow aus „Fluch der Karibik“ gespielt wird, kreischen die Kinder ganz laut und springen kollektiv ins Wasser. Sie haben Spaß an der Station „Abenteuer“ bei der vierten Auflage der Thermenolympiade Ahlbeck. Nach der kurzen Pause geht es nun wieder ans Becken – die Staffeln stehen auf dem Programm. Die schnellsten Teams werden im Brust- und Rückenschwimmen gesucht.

Rund 65 Schüler der vierten Klassen der Heringsdorfer Grundschule haben an diesem Morgen die Therme für sich. „Die Veranstaltung hat Tradition und ist quasi der Abschluss für die Schüler, die in der dritten Klasse den Schwimmunterricht absolviert haben“, sagt Susanne Maletzki, Mitarbeiterin der Therme. Das Staffelschwimmen ist in diesem Jahr wieder dabei. Geschicklichkeit ist auch wieder gefragt, wenn beim Schwimmen beispielsweise ein kleiner Ring auf dem Kopf von A nach B transportiert werden muss. „Neu in diesem Jahr ist das Abenteuerspiel mit einer sinnbildlichen Flussüberquerung. Zunächst bekamen die Schüler eine Flaschenpost und mussten anschließend Aufgaben lösen“, so Susanne Maletzki.

Thermenolympiade der Heringsdorfer Grundschüler in Ahlbeck

Das traf den Nerv der Kinder: „Das Abenteuerspiel war richtig cool“, meint Melina (10). Marie (9), die mit Oma und Opa schon im Kindergartenalter das Schwimmen gelernt hat, setzt ebenfalls den Abenteuerparcours auf Platz 1 ihrer Favoritenliste. Nina hingegen mag vor allem die Staffel. „Das Rückenschwimmen liegt mir mehr“, sagt die Neunjährige.

Lehrer Wolfgang Adam ist zufrieden. „Die Schüler rufen das ab, was sie in der 3. Klasse im Schwimmunterricht gelernt haben. Sie finden sich im Wasser zurecht, ohne aber den Respekt zu verlieren. Gerade hier an der Ostsee ist das entscheidend“, sagt Adam. Jede Klasse hat in der dritten Klasse pro Woche eine Schwimmstunde. Drei Schwimmlehrer der Grundschule betreuen den Unterricht.

Dass es auch eine fünfte Auflage der Olympiade gibt, da ist sich Susanne Maletzki ganz sicher. Zwischendurch kann es aber eine weitere Neuerung geben – einen deutsch-polnischen Vergleich der Wasserratten. Eine Grundschule aus Swinemünde habe ihr Interesse an einer Teilnahme angemeldet. „So ein Duell im Wasser auf europäischer Bühne klingt doch gut“, sagt Susanne Maletzki und lacht. Den Ostseethermen-Pokal holte sich diesmal die 4c.

Von Henrik Nitzsche

Die Wolgaster Wanderfreunde haben jetzt eine alte vorpommersche Tradition aufgegriffen. Sie begaben sich erstmals auf Grünkohltour, die sie von Züssow über Kessin nach Hanshagen führte.

18.11.2019

Bei einem Verkehrsunfall auf der B110 zwischen der deutsch-polnischen Grenze und der Ortschaft Garz auf Usedom wurde eine Reiterin verletzt. Ihr Pferd kam bei dem Unfall ums Leben.

17.11.2019

Der Kreistag von Vorpommern-Greifswald wird Ende November über den Doppelhaushalt 2020/21 entscheiden. Die Liste der Investitionen ist lang – auch dank der vom Land angekündigten Infrastrukturpauschale.

17.11.2019