Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Opa und Enkel auf Tour
Vorpommern Usedom Opa und Enkel auf Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 31.05.2019
Arnold Lewerentz (68) aus Koserow war auch in diesem Jahr wieder mit seinem Enkel Vincent (8) auf Herrentagstour. Beide hatten sich für den Spaziergang durch den Ort extra schick mit Zylinder und Hut gemacht und wurden deshalb von vielen Gästen angesprochen. Quelle: FOTO: privat
Anzeige
Koserow

Sie waren der Hingucker am Donnerstag in Koserow: Arnold Lewerentz und sein Enkel Vincent. Schick gemacht mit Anzug, Weste, Hut und Zylinder spazierten beide am Herrentag mit ihren geschmückten Gehstöcken durchs Seebad. Zuerst ging es am Vormittag zur Seebrücke, dann quer durch den Ort bis zu Karl’s Erlebnishof, wo beide Mittag aßen und anschließend den Heimweg antraten. Der 68-Jährige erklärte seinem achtjährigen Enkel dabei nicht nur die Schönheiten Koserows, sondern beantwortete auch alle anderen Fragen des jungen Mannes an seiner Seite. Schon allein deswegen liebt der Kleine seinen Opa über alles. Vorbeikommende und -fahrende Gäste winkten und hupten dem Opa und seinem Enkel zu, manch einer wollte sogar ein Foto mit dem fröhlichen Duo.

Den Ausflug an Christi Himmelfahrt unternehmen die beiden Männer schon seit drei Jahren und immer machen sie sich ganz besonders schön dafür: Opa geht mit Anzug, Weste, weißem Hemd, weißen Handschuhen, Schleife und Zylinder, der Enkel trägt ebenfalls weißes Hemd, Weste, Fliege und Hut. Für Vincent sei das immer besonders aufregend, er freue sich schon Tage vorher riesig auf diesen Ausflug mit seinem Opa, versichert seine Mutter Stephanie Lewerentz.

Cornelia Meerkatz

Rund 4000 Teilnehmer starteten in Neubrandenburg bei der „Mecklenburger Seenrunde“. Mit dabei war ein Team aus Zinnowitz, das im Vorfeld Spenden für soziale Projekte im Ort sammelte.

31.05.2019
Usedom Neue Galerie auf Usedom - Von der Südsee an die Ostsee

Vier Jahre führte die Bremerin Susanne Werth ein Restaurant in der Südsee. Nun ist sie nach Deutschland zurückgekehrt und hat in Benz eine Galerie eröffnet.

31.05.2019

Jubiläum für das weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannte Trabi-Treffen. Auf dem Anklamer Flugplatzgelände präsentieren sich 800 verschiedene IFA-Fahrzeuge. Darunter sind echte Raritäten.

30.05.2019