Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Ostseebad nimmt 1,2 Millionen Euro in die Hand
Vorpommern Usedom Ostseebad nimmt 1,2 Millionen Euro in die Hand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 07.03.2015
In diesem Jahr ist ein Hortanbau an die Kita geplant.
In diesem Jahr ist ein Hortanbau an die Kita geplant. Quelle: Henrik Nitzsche
Anzeige
Karlshagen

Rund 1,2 Millionen Euro will die Gemeinde Karlshagen in diesem Jahr in die Infrastruktur investieren. Auf der Liste der Maßnahmen des am Donnerstagabend beschlossenen Haushaltes stehen ganz oben der Hortanbau an die Kindertagesstätte sowie die Beseitigung der Wasserschäden in der Kita aus dem Vorjahr.

Für die Fertigstellung der Waldstraße sind 115 000 Euro eingeplant, für die Planung der Straße der Freundschaft 50 000 Euro. Die Technik der Feuerwehr soll auf Digitalfunk umgerüstet werden.

Nur durch die Entnahme von 89 000 Euro aus der Rücklage konnte der Haushalt ausgeglichen gestaltet werden. Das Ostseebad drücken Schulden von rund 3,2 Millionen Euro. Die Pro-Kopf-Verschuldung liegt bei 1022 Euro je Einwohner. 



Henrik Nitzsche

06.03.2015
06.03.2015