Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Ostseetherme mit Eisbahn - das könnte passen
Vorpommern Usedom Ostseetherme mit Eisbahn - das könnte passen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 07.07.2015
Ostseetherme Ahlbeck: Auf den Parkdecks könnte die Eisbahn entstehen
Anzeige
Ahlbeck

Schlittschuhlaufen und Schwimmen unter einem Dach: Der geplante Bau einer Eissportanlage in den Kaiserbädern lässt sich am besten auf dem Areal der Ostseetherme in Ahlbeck realisieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die von der Gemeinde Heringsdorf in Auftrag gegeben wurde. Eine Option wäre auch der Grenzparkplatz.

Untersucht wurden sechs Standorte. Durchgefallen sind das Areal der Eisbahn im Winter an der Heringsdorfer Promenade sowie der neue Ahlbecker Sportplatz und die Winterwelten am Zirowberg in Ahlbeck. Der Grenzparkplatz in Ahlbeck und die Störtebeker-Schlucht in Heringsdorf haben auch Vorteile, doch hier überwiegen laut Studie die Nachteile.

Anzeige

Die Gemeinde Heringsdorf sucht seit vielen Jahren nach einer Lösung für die mobile Kunsteisbahn, die Jahr für Jahr an der Promenade aufgebaut wird.



Henrik Nitzsche