Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Feuer bei Peenemünde: Sieben Hektar Wald betroffen
Vorpommern Usedom Feuer bei Peenemünde: Sieben Hektar Wald betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 27.06.2019
Feuerwehren beim Waldbrand bei Peenemünde auf Usedom. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Peenemünde

In einem Wald bei Peenemünde ist ein Brand ausgebrochen. Betroffen ist eine etwa ein Hektar große Fläche. Weil das Gebiet stark munitionsbelastet ist, steht die Feuerwehr vor großen Problemen. Der Einsatz ist deswegen gefährlich, die Möglichkeiten der Einsatzkräfte stark eingeschränkt.

Auch der Wind bereitet Sorgen: Wenn der sich ungünstig dreht, könnte sich der Brand ausbreiten. Vor Ort sind die Feuerwehren aus Peenemünde, Karlshagen und Trassenheide. Gefahr für Anwohner besteht derzeit nicht – das Feuer brennt in einem unbewohnten Waldgebiet.

Anzeige
In einem Wald bei Peenemünde brach am Mittwoch ein Brand. Weil das Gebiet stark munitionsbelastet ist, stand die Feuerwehr vor großen Problemen.

Wir berichten im Liveticker:

Sollte Ihnen der Liveticker nicht korrekt angezeigt werden, dann klicken Sie hier.

Hannes Ewert

Usedom Stadtvertretung Usedom konstituiert - Bürgermeister appelliert an Fairness
26.06.2019
26.06.2019
26.06.2019