Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Pläne für Ortsumgehung sind nachzubessern
Vorpommern Usedom Pläne für Ortsumgehung sind nachzubessern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:00 13.11.2014
Der Entwurf für die Wolgaster Ortsumgehung samt der konzipierten „Extradosed“-Brücke ist längst fertig. Im Zuge des Planfeststellungsverfahrens sollen Teile der Planung nunmehr noch einmal überarbeitet werden. Animation: Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH
Anzeige
Wolgast

Das Planfeststellungsverfahren für die Ortsumgehung Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) zieht sich zeitlich in die Länge. Wie jetzt bekannt wurde, müssen die Projektunterlagen teilweise noch einmal überarbeitet beziehungsweise aktualisiert werden. Dies betrifft zum Beispiel Schallschutzberechnungen und Prognosen für die zu erwartende Verkehrsbelastung auf der 6,7 Kilometer langen Strecke.

Die geschätzten Baukosten für die Ortsumgehung belaufen sich aktuell auf 95 Millionen Euro.

Anzeige



OZ

13.11.2014
13.11.2014