Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Promis stimmen sich auf Hundeschlittenrennen ein
Vorpommern Usedom Promis stimmen sich auf Hundeschlittenrennen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
21:20 10.03.2017
Schauspieler Till Demtroeder mit Huskys in Heringsdorf auf Usedom. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Heringsdorf

Mehr als 300 Huskys, ihre Musher und rund 40 Prominente aus dem TV- und Showgeschäft sind bereit für Baltic Lights, dem nördlichsten Hundeschlittenrennen Deutschlands. Am Freitagabend kamen die ersten Teilnehmer an.

Am Sonnabend geht es dann gleich auf die Piste: Die Rennen werden am Strand zwischen Heringsdorf und Ahlbeck ab 11 Uhr ausgetragen. Um die Mittagszeit gehen die Promis an den Start. Die Veranstaltung wird zugunsten der Welthungerhilfe ausgetragen. Zu den Promis gehören unter anderem Diddi Hallervorden, Max Giermann und Michael Mendl.

Anzeige

Rügen

Mehr zum Thema

Dreimal wöchentlich trainiert die Hundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) unter anderem bei Buddenhagen / Etwa alle 14 Tage ein Einsatz

08.03.2017

Die einen müssen an die Leine, die anderen im Haus bleiben / Tierpark könnte womöglich nächste Woche wieder öffnen

09.03.2017

Kaiserwetter, 35 000 Besucher – und dann ein Unfall. TV-Star Gerit Kling stürzt bei einem Schlittenhunderennen auf Usedom. Erst Stunden später die Entwarnung: Sie habe keine schwerwiegenden Verletzungen, berichtet die Schauspielerin.

11.03.2017

Landkreis: Anträge an Veterinäramt stellen

10.03.2017

Stammzellenspender werden bei Benefizfest gesucht

10.03.2017

Friedenszentrum lädt ein zum Forum mit Experten

10.03.2017