Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Rankwitzer (81) fährt 170 Kilometer umsonst zur Corona-Impfung: „Ich war fassungslos“
Vorpommern Usedom

Rankwitzer (81) fährt 170 Kilometer umsonst zur Corona-Impfung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 12.02.2021
Bei Schneegestöber machte sich Ferdinand Beyer aus dem Lieper Winkel auf den Weg nach Greifswald – und erhält dennoch keine Zweitimpfung.
Bei Schneegestöber machte sich Ferdinand Beyer aus dem Lieper Winkel auf den Weg nach Greifswald – und erhält dennoch keine Zweitimpfung. Quelle: Tilo Wallrodt/Katharina Degrassi
Rankwitz/Greifswald

170 Kilometer umsonst gefahren und über sechs Stunden Zeit vergeudet: Das ist das Resümee des 81-Jährigen Ferdinand Beyer aus Rankwitz beim Termin für...