Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Runge-Platz feierlich eingeweiht
Vorpommern Usedom Runge-Platz feierlich eingeweiht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:47 11.05.2015
Nun hat der berühmteste Sohn der Stadt Wolgast, Philipp Otto Runge, seinen eigenen Platz. Quelle: Henrik Nitzsche
Anzeige
Wolgast

Die Stadt Wolgast hat einen neuen Anziehungspunkt. Am Sonnabend wurde feierlich der Philipp-Otto-Runge-Platz in der historischen Altstadt eingeweiht.

In die Sanierung des Areals gegenüber dem Geburtshaus des berühmten Malers wurden 1,3 Millionen Euro investiert. Der Platz ist Mobilitätsknoten und Ausgangspunkt für die Entdeckung der Herzogstadt. Mit Bus, Bahn, Taxi, Schiff und Fahrrad vereint der Platz Mobilitätsangebote.

Anzeige

Mit Dr. Paul Runge war am Sonnabend der letzte direkte Nachfahre zu Gast. Der 79-Jährige aus Trier ist der Urururenkel von Philipp Otto Runge.



Henrik Nitzsche