Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Sandsturm auf Usedom: Straßen verweht
Vorpommern Usedom Sandsturm auf Usedom: Straßen verweht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 23.04.2019
In Zecherin auf der Insel Usedom kam es am Dienstag zu einem Sandsturm. Quelle: Tilo Wallrodt
Wolgast

Die Meteorologen haben gewarnt, nun ist der da: Die langanhaltende Trockenheit und die stellenweise magere Vegetation auf den Feldern führte dazu, dass es im Wolgaster Ortsteil Zecherin auf der Insel Usedom ein seltenes Naturschauspiel gab. Die völlig ausgedörrten Acker und der Wind sorgten für einen heftigen Sandsturm. Die Zuwegungen in den Ort waren vom Sande verweht, die Autos bahnten sich ihren Weg nur in Schrittgeschwindigkeit dadurch. Augenzeugen berichteten, dass es zwischenzeitlich aussah wie in der Wüste.

Hannes Ewert

Usedom Moderner Hafen für 20 Mio. Euro - Usedoms neuer Hafen bald fertig

30 Dauerliegeplätze, 64 Gastlieger – der neue Hafen in Usedom soll im Juli übergeben werden. Bürgermeister Storrer lud zum Rundgang. Die Kosten stiegen von geplanten 16 auf rund 20 Millionen Euro.

23.04.2019
Usedom Sie „miaute“ seit Mittwoch - Einsame Katze löst Polizeieinsatz in Usedom aus

Ein besorgter Nachbar rief am Montagabend in der Stadt Usedom den Polizeinotruf, da die Nachbarskatze durch lautes „Miauen“ auf sich aufmerksam machte. Sie war allein, hatte jedoch geschultes Personal, welches ihr täglich die Dose aufmacht und das Klo säubert.

23.04.2019

Das Uniklinikum Greifswald landet im neuen Ranking des Nachrichtenmagazins Newsweek auf Platz 31 der deutschen Krankenhäuser. In Mecklenburg-Vorpommern wird sogar Rang eins erreicht.

23.04.2019