Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Schlägerei in beliebter Swinemünder Disco
Vorpommern Usedom Schlägerei in beliebter Swinemünder Disco
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 27.07.2019
In der Nacht zu Sonnabend gab es in einer beliebten Disco in Swinemünde eine Schlägerei, in die Sportler aus Kiel verwickelt waren. Quelle: Radek Jagielski
Anzeige
Swinemünde

In der Nacht von Freitag zu Sonnabend gab es in Swinemünde eine riesige Schlägerei. Eine Gruppe von deutschen Sportlern – etwa 20 bis 30 Fußballer des SV Med Kiel – schlug sich mit anderen Leuten in der bekannten Disco „Alibi Party Club“. Dabei wurden zwei Personen aus Deutschland verletzt.

Es soll sich dabei um zwei Männer, 20 und 40 Jahre alt, handeln, berichten polnische Medien. Die Verletzten wurden dem Rettungsdienst übergeben, zunächst waren polnische Rettungskräfte vor Ort. Noch in der Nacht wurden sie den deutschen Kollegen übergeben. Einer der Männer schien schwerwiegende Verletzungen davon getragen zu haben, er wurde liegend transportiert.

Die Schläger wurden der deutschen Polizei übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

Cornelia Meerkatz

Ein Verkehrsunfall auf der B110 in Höhe der Abfahrt Katschow, bei dem zwei Autofahrer schwer verletzt wurden, ist vermutlich auf Sekundenschlaf zurückzuführen. Das teilte die Polizei am Sonnabendmorgen mit.

27.07.2019

Es ist ein Meer aus bunten Wurfmuscheln und Luftmatratzen: So voll wie in dieser Woche war es selten am Zinnowitzer Strand. Reporterin Dana Frohbös hat sich dazugesellt.

26.07.2019

Jan Fidora, Eigentümer des Wasserschlosses Mellenthin, will sein Angebot erweitern: Er möchte direkt am Schloss ein Schauhaus errichten, in dem die Herstellung edler Schnäpse und Liköre verfolgt werden kann.

26.07.2019