Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Schulleiterin ins Amt eingeführt
Vorpommern Usedom Schulleiterin ins Amt eingeführt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 22.02.2019
Pastor Kai Gusek (l.), Vorstandsvorsitzender der Schulstiftung der Nordkirche, Schulleiterin Jenny Gering und Wolgasts Pastor Sebastian Gabriel während der Zeremonie in der St. Jürgen-Kapelle. Quelle: Tom Schröter
Anzeige
Wolgast

Jenny Gering ist gestern offiziell als Leiterin und Lehrerin der Evangelischen Schule Wolgast berufen worden. Die 31-jährige gebürtige Wolgasterin hat an der Universität Greifswald Lehramt studiert und arbeitete zuletzt als Lehrerin an der Evangelischen Schule in Berlin-Steglitz. In Wolgast setzte sie sich von Anfang an für die Gründung der neuen Schule ein und arbeitete auch am Schulkonzept mit.

Pastor Kai Gusek, Vorstandsvorsitzender der Schulstiftung der Nordkirche, und Wolgasts Pastor Sebastian Gabriel nahmen am Freitag die Berufungszeremonie in der St. Jürgen-Kapelle vor.

Anzeige
Pastor Kai Gusek, Vorstandsvorsitzender der Schulstiftung der Nordkirche, spricht Jenny Gering für ihr neues Amt den Segen Gottes zu. Quelle: Tom Schröter

Die Schüler der Evangelischen Schule hatten in Anlehnung an ihre gerade zu Ende gegangene Projektwoche zum Thema „Suche den Frieden und jage ihm nach“ ein Programm mit Liedern und einem Anspiel einstudiert. Die Spielszene handelte von einem Vater und dessen Sohn, die beide heillos zerstritten waren, dann aber durch Vergebung wieder Freunde wurden.

Auch Eltern, Kolleginnen und Hortnerinnen sowie Mitglieder des Schulfördervereins und des Schulbeirates hatten sich in der Kapelle eingefunden. Kai Gusek dankte Jenny Gering für deren großes bisheriges Engagement in der Schule und dafür, dass sie mit ihrem Dienstantritt auf einen Teil ihrer Elternzeit verzichtet. Nach den besten Segenswünschen versicherte Sebastian Gabriel als Vorsitzender des Schulfördervereins der Schulleiterin die Unterstützung der Vereinsmitglieder zu. Ein Dankeschön und Blumen gab es auch für die Wolgasterin Antje Koszarek, die Mitglied des Vereins und des Beirates ist und für ihren außergewöhnlichen Einsatz für die Schule gelobt wurde.

Die Kinder der Grundschule hatten für die Zeremonie Lieder und ein Anspiel einstudiert. Quelle: Tom Schröter

Die Evangelische Schule Wolgast hatte im August 2018 den Betrieb aufgenommen. Die Unterrichtsräume befinden sich in der Janusz-Korczak-Schule. Aktuell besuchen 17 Kinder in der 1. und 2. Klasse die Schule, die perspektivisch in das zu sanierende Lehrgebäude am Wolgaster Kirchplatz umziehen soll. In diesem Zusammenhang entkräftete Pastor Gabriel kursierende Gerüchte, wonach das Schulhaus durch die Stadt verkauft worden sei.

Tom Schröter

Greifswald Ehrenmitglied des Fördervereins Schloss Ludwigsburg gestorben - Trauer rund um Greifswald: Dr. Harald Sichert tot
22.02.2019
22.02.2019