Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Sechs Millionen Euro für neuen Hafen
Vorpommern Usedom Sechs Millionen Euro für neuen Hafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 27.01.2014
Heinz-Egon Achterkerke (l.), Stefan Rudolph und Bürgermeister Jochen Storrer (r.) bei der Unterzeichnung des Vertrages zum Hafen.
Heinz-Egon Achterkerke (l.), Stefan Rudolph und Bürgermeister Jochen Storrer (r.) bei der Unterzeichnung des Vertrages zum Hafen.
Anzeige
Usedom

Die Stadt Usedom (Landkreis Vorpommern-Greifswald) plant für sechs Millionen Euro einen Wasserwanderrastplatz. Beim Stadtempfang wurden am Freitagabend mit einer Vertragsunterzeichnung die Weichen für das Projekt gestellt. Die Marinapark GmbH gab einen Teil der Hafenfläche an die Stadt zurück.

Die Kommune kann nun für das touristisch wichtige Projekt Fördermittel beantragen. Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph (CDU) ist zuversichtlich: „Wenn die Stadt in diesem Jahr den Bewilligungsbescheid bekommt, kann ab 2015 mit dem Ausbau begonnen werden.“ Geplant sind 84 Liegeplätze.



OZ