Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Segelboot brennt im Krumminer Hafen
Vorpommern Usedom Segelboot brennt im Krumminer Hafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 08.07.2019
Die Rettungskräfte waren damit beschäftigt, das Feuer rasch zu löschen. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Krummin

Einsatz für die Freiwilligen Feuerwehren aus Wolgast, Bannemin und Trassenheide auf der Insel Usedom. Gegen 15.10 alarmierten Zeugen die Einsatzleitstelle darüber, dass im Naturhafen Krummin ein privates Segelboot in Flammen steht. Offenbar entstand das Feuer in der Kajüte des acht Meter langen Bootes. Die genaue Ursache ist jedoch noch unbekannt, wird aber noch ermittelt. Auch ein Schlauchboot der Wasserschutz war im Einsatz.

Wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei in Wolgast mitteilt, wurden zwei Männer bei Löschversuchen leicht verletzt. „Sie kamen mit einer leichten Rauchgasvergiftung in Krankenhaus nach Wolgast“, sagt er. Die Besatzung des Bootes blieb unverletzt.

Zahlreiche Feuerwehrleute waren im Einsatz. Quelle: Tilo Wallrodt

Tilo Wallrodt

Usedom Flughafenfest auf Usedom - Zirchow: 100 Jahre Flugverkehr gefeiert

Vor 100 Jahren ist die erste Maschine mit zwei Personen vom Flughafen Heringsdorf gestartet. Grund genug das Jubiläum zu feiern. Rund 1000 Gäste waren am Sonntag dabei.

08.07.2019

Das Kabinett hat den Haushaltsentwurf 2020/21 gebilligt. Die Befürworter des Wiederaufbaus der Karniner Brücke jubeln – schließlich sind 2,8 Mio. Euro Planungskosten für die Brücke eingeplant.

08.07.2019

Vor Kurzem unterzog sich die Tourist-Information Karlshagen einem Test. Dabei schnitt das Haus außerordentlich gut ab. Bereits zum fünften Mal in Folge ziert nun die „I-Marke“ das Haus im Inselnorden. Diese wird vom Deutschen Tourismusverband verliehen.

08.07.2019