Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Serie mit 78 Einbrüchen auf Usedom aufgeklärt: 47-Jähriger gefasst
Vorpommern Usedom

Serie mit 78 Einbrüchen auf Usedom aufgeklärt: 47-Jähriger gefasst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 12.12.2019
Auch auf dem Campingplatz von Ückeritz wurden Camper Opfer der Kriminellen. Quelle: Ewert Hannes
Anzeige
Insel Usedom

Die Einbruchserie auf Campingplätzen in Heringsdorf wurde nun aufgeklärt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ist der Täter, der vom 24. Februar bis zum 13. April auf der Insel Usedom eingebrochen ist, ein 47-Jähriger aus Polen. Er hat insgesamt 78 Einbrüche verübt.

Der Mann hat sich in Pudagla, Zempin, Zinnowitz, Trassenheide, Peenemünde und Ückeritz Zutritt zu Wohnmobilen, Wohnwagen und Gartenlauben verschafft. Dabei ist ein Schaden von 13 000 Euro entstanden. Die Polizei ermittelte mehrere Monate intensiv um den Täter zu fassen.

Mann machte sich in Wohnwagen gemütlich

Der Mann befindet sich jetzt auf freiem Fuß und wartet nun auf Post von der Staatsanwaltschaft. Laut OZ-Berichten aus dem März machte er es sich unter anderem in fremden Wohnwagen in Ückeritz gemütlich und benutzt dort sogar das Besteck der Camper. Die Nachrichten sorgten damals bei vielen Campern für Beunruhigung.

Mehr zum Lesen:

Von OZ/nr/Hannes Ewert

Ein 45 Jahre LKW-Fahrer verlor in Anklam am Donnerstagmorgen beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kippte um. Der Schaden ist im fünfstelligen Bereich. Der Fahrer erlitt einen Schock und blieb körperlich unverletzt.

12.12.2019

Eine 82 Jahre alte Frau aus Wolgast wurde in dieser Woche Opfer von Betrügern. Angeblich hätte sie 152 000 Euro gewonnen, sollte jedoch vorher Amazon-Gutscheine im Wert von 250 Euro erwerben und die Codes durchgeben. Anschließend sollte sie knapp 4000 Euro überweisen. Eine Bank-Mitarbeiterin vereitelte den Betrug und rief die Polizei.

12.12.2019

Am Donnerstagmorgen wurden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Einsatz in die Wolgaster Heberleinschule gerufen. Die Brandmeldeanlage löste aus. Schnell wurde klar, dass es sich hierbei um einen Fehlalarm handelt. Verletzt wurde niemand.

12.12.2019