Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom Fußballer bolzen in Wolgaster und Ahlbecker Sporthallen
Vorpommern Usedom Sport Usedom Fußballer bolzen in Wolgaster und Ahlbecker Sporthallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.01.2016
Anzeige
Wolgast

Am Samstag (ab 10 Uhr) kämpfen die Fußballteams Rot-Weiß Wolgast, Karlino, HFC Greifswald 92, Junioren-Kicker Motor Wolgast, Hohendorfer SV, SV Buddenhagen, VSV Lassan und der SV Kröslin in der Wolgaster „Hufeland“-Halle um den „Pokal des Bürgermeisters“ der Stadt Wolgast“. Nach der Vorrunde werden die Plätze 5 bis 8 und die Halbfinals ausgespielt. Das Finale wird gegen 16 Uhr angepfiffen. Im Rahmen des Turniers werden auch der „Beste Torschütze“ und der „Beste Torwart“ ausgezeichnet.

Zum Rahmenprogramm für die Zuschauer gehört ebenfalls die Ermittlung des Topspeed-Champions sowie des „Besten Technikers“, des Jonglierkönigs.

Zum ersten großen Hallenfußballturnier auf der Insel im Jahr 2016 lädt am Samstag (ab 15 Uhr) der SV Eintracht Ahlbeck in die Ahlbecker Pommernhalle ein. Neben zwei Mannschaften des Veranstalters treten dort die A-Junioren von Flota Swinemünde, der FC Insel Usedom, Grün Weiß Usedom, der SV Ückeritz, Eintracht Zinnowitz und die Freizeitmannschaft TSV Ulrichshorst an. „Wir haben den Fokus diesmal stärker auf einheimische Mannschaften gelegt, da die Halleninselmeisterschaft in diesem Jahr aus organisatorischen und terminlichen Gründen ausfallen wird“, sagt Organisator Andreas Dumke.

Auch in der Pommernhalle wird zunächst in zwei Gruppen gespielt. Anschließend geht es im K.o.-System weiter.

In Bezug auf den späten Beginn sagt Dumke: „Wir wollen ausprobieren, ob die veränderte Zeit sich positiv auf die Zuschauerzahlen auswirkt.“



wd/al

Sportmediziner Volker Worm weist Vorwürfe wegen Abwesenheit zurück: „Auch ich hätte auf den Notarzt warten müssen“

08.01.2016

Die Handballer des HSV Insel Usedom II sind am Sonntag, Anwurf 16 Uhr in der Ahlbecker Pommernhalle, gegenüber dem SSV Einheit Teterow in der Favoritenrolle.

08.01.2016

In der Tennis-Winterrunde stehen zwei Begegnungen mit Teams aus der Region auf dem Programm.

08.01.2016