Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom Tennisspieler kämpfen um die Winterkrone
Vorpommern Usedom Sport Usedom Tennisspieler kämpfen um die Winterkrone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 21.10.2016
Jens Diedrich wird für das Zinnowitzer Oberliga-Seniorenteam 40 I in der Winterrunde dabei sein. Quelle: Wolfgang Dannenfeldt
Anzeige
Zinnowitz

Die Vorbereitungen auf die Tennis-Winterrunde 2016/17 laufen. Fünf Vertretungen aus der Region werden von November 2016 bis März 2017 in vier verschiedenen Spielklassen versuchen, den inoffiziellen Titel „Winterrundenmeister“ zu erkämpfen.

Bei den Aktiven Mixedteams bekommt es der TV Blau-Weiß Ahlbeck mit solch renommierten Vertretungen wie ARTC Rostock, TC Neustrelitz oder TC RW Neubrandenburg zu tun. Auftaktgegner am 27. November ist Neustrelitz. Die Ahlbecker sind auch in der Oberliga Herren 30 präsent. Dort wollen sie versuchen, die guten Leistungen aus den Sommermonaten zu bestätigen. Im Kampf um die Winterkrone dürften für das Seebad-Team der TC BW Stralsund und TC Neustrelitz in einer fünf Mannschaften umfassenden Staffel, die härtesten Rivalen sein. Begonnen wird am 3. Dezember zu Hause gegen den TC Demmin.

Anzeige

Nur einen Tag später hat der TV Blau-Weiß Karlshagen, der bei den Herren 50 aktiv ist, sein Auftaktspiel gegen den TV Bergen. Die weiteren Gegner für das Team aus dem Inselnorden sind TC Pinnow, TV Torgelow und Blau-Weiß Stralsund.

Der TV Zinnowitz wird in dieser Wintersaison mit zwei Teams bei den Oberliga-Senioren 40 an den Start gehen. Spielstätte ist das Tenniscenter in Levenhagen bei Greifswald. Härteste Rivalen der Insulaner in der sieben Mannschaften starken Gruppe dürften die HSG Greifswald und TC Neustrelitz sein. Start ist am 3. Dezember mit der Auswärtspartie des TV Zinnowitz I beim TC BW Stralsund II.

Wolfgang Dannenfeldt

Mehr zum Thema

Erik Kutz vergibt beim 0:0 gegen Viereck Großchance zum Siegtreffer / Zinnowitz geht 0:7 unter

18.10.2016

Beim zweiten Ranglistenturnier dieser Saison in Güstrow gab es für die Spieler vom TSV Empor Göhren vier Mal Gold und vier Mal die Silbermedaille

19.10.2016

Greifswalder dominieren gegen Rostocker FC / B-Junioren gewinnen glücklich beim Förderkader

19.10.2016

Am 9. Punktspieltag stehen in der Fußball-Landesklasse das Spitzenspiel zwischen Rot-Weiß Wolgast und Siedenbollentin und in der Kreisoberliga das Gipfeltreffen ...

21.10.2016

Nach mehr als zehn Jahren fanden die Kreismeisterschaften des Tischtennis-Nachwuchses wieder einmal in Usedom statt. Am Start waren 53 Spieler aus acht Vereinen.

21.10.2016

Brandenburg-West spielt in der Pommernhalle / Ehemalige Spieler und Trainer im Gästeteam

21.10.2016