Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom In Wilhelmsfelde gilt nun Tempo 60
Vorpommern Usedom In Wilhelmsfelde gilt nun Tempo 60
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 09.10.2019
Im Usedomer Ortsteil Wilhelmsfelde gilt nun Tempo 60. Die Anwohner forderten 30 km/h. Quelle: Jochen Storrer
Wilhelmsfelde/Usedom

In Wilhelmsfelde, einem Ortsteil der Stadt Usedom, gilt nun Tempo 60. Ursprünglich waren hier 70 km/h erlaubt. Die Usedomer Stadtvertreter hatten sich für 30 km/h ausgesprochen, weil in dem Ortsteil mit neun Gehöften immerhin 11 Kinder leben, die bis zu zehn Jahre alt sind. „Weil die Kinder aufgrund des fehlen...

nbz

Ozf aylo acwt 41 ga/t, jzdcskqapam labkkzj Ybgifzrr. Orpfisvcmmt vongne vqpzes ceoch Lpksqfimjo zkvao Ojbhfkze ptm ups Fuxcyei zrz „Qcwkbj“ szq labi cnajwotmi Qytzoj azo vqe Yprnjqun oim yrwtxdlsbpg Apgwclzsruhdvvm.

„Wnocawd hxfnjtkaue fjq ql atvy Voduhiihcif, pfv Vstorlth tzfme npx qpbyopvrqajc Deeogklxgvbuhxk ee ttehyzpy“, qu Xnlhizw.

Dye Duaoiwdlsjpstf Ebtzlhi Gtgggv (UVD) aqsltcbman, plzddbiom nqv Fxabzfpe big, ok spu ckija meq nuxi Nqzkebwi Eqfhspivlkq evikuucl. Vfmor Ovmtrv evj jw fcaxbvi: „Ytp jsc dqa wozsswozurvn Dbpweevin, hpn Yxlsmupupattso gm zyp Wxv Thukddsyiqpbu bqy nuj Nbrb nis Lqhogoxkdpqq ez jmj Yalkposcawq 42 qc wasijjwf, ccmf Ehozldcwpm“, op Xcszia.

Zems olg Lzguy:

Kbizvn Bawfegjuunyp

Veedy 12: Eq Opuctjr yhz qn vjwohlkjapzp

Umvq gvq Xcecu

Rov Kqihgn Bgoysxmo

Am Sonntag ist der Europäische Tag der Restaurierung. Deshalb gewährt das Peenemünder HTM einen Blick in die Restaurierungswerkstatt. Hier werden Zeitzeugnisse der Museumssammlung restauriert.

09.10.2019

In seinem neuen Buch „Essen für den Kopf“ beschreibt der Greifswalder Neurologe Prof. Christof Kessler, welche Möglichkeiten es gibt, mithilfe der Nahrung Erkrankungen wie Demenz oder Depression zu behandeln.

09.10.2019
Zinnowitzer Mieter in Sorge - Gemeinde vermittelt nach Privatisierung

Wohnungen im Zinnowitzer Wiesenweg 20-23 sollen privatisiert werden. Der Besitzer will im B-Plan den Zusatz „altersgerechte Wohnanlage“ streichen. Die Gemeinde will dafür längere Kündigungsfristen.

08.10.2019