Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Stau nach Unfall vor Zecheriner Brücke
Vorpommern Usedom Stau nach Unfall vor Zecheriner Brücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 29.06.2019
Auf der Südzufahrt zur Insel Usedom über die Zecheriner Brücke kam es am Samstag wegen eines Unfalls zu massiven Behinderungen. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Zecherin

Ein Verkehrsunfall hat am Sonnabend vor der Insel Usedom für Stau und lange Wartezeiten auf der Bundesstraße 110 gesorgt. Wie ein Polizeisprecher informierte, kam es etwa einen Kilometer vor der Zecheriner Brücke auf der Festlandseite zu einem Auffahrunfall. Drei Fahrzeuge waren in den Zusammenstoß involviert. Drei Personen wurden dabei leicht verletzt. Weil die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und deshalb abgeschleppt werden mussten, dauerte die Bergung einige Zeit. Die Bundesstraße war zwei Stunden voll gesperrt. „Kurz vor 14 Uhr haben wir die Fahrbahn wieder freigeben können“, so ein Polizeisprecher.

Henrik Nitzsche

Usedom Unfall in Trassenheide - Radfahrer fällt auf Motorhaube

Am Samstag wurde ein 76-jähriger Radfahrer in Trassenheide verletzt. Er geriet laut Polizei mit seinem Rad zu weit in die Fahrbahnmitte und kollidierte dort mit einem Pkw.

29.06.2019
Greifswald Bahnstrecke Heringsdorf –Swinemünde - In der Badesaison fuhren elf Personenzüge

Die Bahnstrecke Swinemünde – Heringsdorf – Ahlbeck wird 125 Jahre alt. Die Geschichte ist wechselvoll – es fuhren Personen- und Schnellzüge. Seit 2008 fährt die UBB bis Swinemünde Zentrum.

29.06.2019

Bis Mitte 2020 soll die Zinnowitzer Hauptzufahrt für rund drei Millionen Euro saniert sein. Gegenwärtig läuft der zweite Bauabschnitt. „Wir liegen im Zeitplan“, sagt Bauleiter Rainer Schulze.

28.06.2019