Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Stichwahl in Heringsdorf
Vorpommern Usedom Stichwahl in Heringsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 27.05.2019
In Heringsdorf müssen die Wähler am 16. Juni erneut an die Wahlurne treten. Quelle: Tom Schröter
Anzeige
Heringsdorf

Der amtierende Bürgermeister in der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf, Lars Petersen (CDU), muss nachsitzen. Nach vorläufigem Stand muss Petersen in die Stichwahl gegen Herausforderin Laura Isabelle Marisken. Die parteilose Einzelbewerberin wird von der SPD unterstützt.

Wie Wahlleiterin Chris Willert am Montagmittag informierte, kommt Marisken nach fünf von sechs ausgezählten Wahllokalen auf 1553 Stimmen, Amtsinhaber Petersen bekam 1372 Stimmen. Einzelbewerber Helmut Friedrich kommt auf 517 Stimmen, Bürgermeisterkandidat Sven Mehling auf 124. Die Wahlbeteiligung liegt bei knapp unter 60 Prozent.

Laura Isabelle Marisken kandidiert für das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Heringsdorf. Quelle: privat
Lars Petersen (CDU), amtierender Heringsdorfer Bürgermeister Quelle: Andreas Dumke

Henrik Nitzsche

Wie hat meine Gemeinde abgestimmt? Wie stark sind die Parteien im Landkreis? Und wie sieht es für das Land MV aus? In einer interaktiven Grafik zeigen wir alle aktuellen Zwischenstände und die Endergebnisse zur Kommunalwahl und zur Europawahl in MV.

27.05.2019
Usedom Kinderfest in Koserow - Dem Frettchen ganz nah sein

Zum 6. Mal lud das Forsthaus Damerow zum Kinderfest nach Koserow ein. Trotz des Schmuddelwetters kamen über 1000 Besucher auf die Festwiese. Die Kleinen konnten spielen, malen oder staunen.

26.05.2019

Der denkmalgeschützte Bau ging bei der Norddeutschen Grundstücksauktion in Rostock für 65000 Euro weg. Zum maroden Gebäude gehören noch fast zwei Hektar Land. Der neue Eigentümer hat telefonisch geboten.

26.05.2019