Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Sechsjährige aus Polen gesucht – und gefunden
Vorpommern Usedom Sechsjährige aus Polen gesucht – und gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:40 24.07.2019
Die deutsche Polizei fand das Mädchen, das bereits von Passanten identifiziert worden war. Quelle: Tilo Wallrodt/Symbolbild
Anzeige
Ahlbeck

Seit Dienstagnachmittag um 16.15 Uhr war das Mädchen am Strand von Swinoujscie (Swinemünde) vermisst gemeldet, wie die Polizei mitteilte. Die Suche lief dort auf Hochtouren, aber erfolglos.

Schließlich bat die Polizei in Polen die deutschen Kollegen um Unterstützung. Mit einem Strandbuggy (das sogenannte Polari Einsatzfahrzeug) suchte die Polizei den Strand auf deutscher Seite ab, wo ein Passant das Mädchen bereits entdeckt hatte.

Mädchen schüchtern und misstrauisch

Der Mann hatte versucht, das offensichtlich orientierungslose und verstörte Mädchen in Obhut zu nehmen, was aber nicht gelang, da die Kleine mit „dem fremden Mann“ wohl nichts zu tun haben wollte, berichtete die Polizei. So begleitete er das Mädchen nur in etwas Abstand von der Seebrücke Heringsdorf in Richtung Ahlbeck und bat Passanten darum, die Polizei zu verständigen.

Das Mädchen war sehr scheu und wollte zunächst auch durch die eingesetzten Polizeibeamten nicht festgehalten werden. Eine sehr einfühlsame junge Polizeibeamtin konnte schließlich das Vertrauen des Kindes gewinnen. Sie brachte es mit polnischen Polizisten schließlich nach Swinoujscie, wo ihr Vater auf der Polizeiwache auf sie wartete.

Ab wann gilt ein Mensch als vermisst? Kann jeder jeden als vermisst melden? Wie genau geht die Polizei bei der Vermisstensuche vor? Wenn eine Person verschwindet, sind die Menschen in ihrem Umfeld häufig ratlos. Die OZ hat mit den Beamten gesprochen und die wichtigsten Fragen geklärt.

RND/dpa/kha

Gut 100 Besucher kamen zur Fütterung von Suna, Temba und Lilly. Die drei afrikanischen Elefantendamen sind 28 Jahre alt und verputzen in Windeseile Äpfel, Möhren und ganze Salatköpfe. Neben dem Fressen haben sie aber noch eine andere Lieblingsbeschäftigung.

23.07.2019
Usedom Geschichte im Marinemuseum - Peenemünde: Vortrag über MiG-29

Am Mittwoch (24.7.) geht es in einem Vortrag im Peenemünder Marinemuseum um das russische Kampfflugzeug MiG-29. 1999 wurden sechs der Maschinen nach Amerika verlegt. Dort gab es eine große Übung.

23.07.2019
Usedom Premiere in der Wolgaster Kaffeemühle - Ausstellung über Universalgelehrten Eilhard Lubin

Die Exposition wurde in Stettin entwickelt und ist erstmals in Deutschland zu sehen. Lubmin schuf die berühmten Karten von Rügen und des Herzogtums Pommern und lehrte als Professor in Rostock.

23.07.2019