Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Sturmtief: Die Feuerwehren in Zinnowitz und Neuendorf rückten aus
Vorpommern Usedom

Sturmtief: Die Feuerwehren in Zinnowitz und Neuendorf rückten aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 10.02.2020
Sturmtief „Sabine“ zieht übers Land und sorgte für einen Unfall zwischen Neuendorf und Zinnowitz auf der Insel Usedom. Quelle: Hannes Ewert
Zinnowitz

Zwischen Zinnowitz und Neuendorf auf der Insel Usedom krachte am späten Sonntagabend ein Baum auf die Straße. Ein Autofahrer konnte nicht mehr r...

Am Sonnabend stürzten sich bei besten Wetterbedingungen 129 Eisbader in die vier Grad kalte Ostsee. Zwölf Kinder waren dabei, der jüngste Teilnehmer war sechs Jahre und kam aus Brandenburg. Drei Feuerwehrleute aus Karlshagen kamen spontan, um mitzumachen. Zwei von ihnen gingen sogar in ihrer Uniform ins Wasser.

09.02.2020

Am Vorabend des Maifeiertages gibt der Anklamer Knabenchor ein Ständchen im Anklamer Rathaus. Damit alles sitzt und jeder seinen Text kann, reist das Ensemble in den Winterferien auf die Insel Rügen, um gemeinsam zu proben. Auf dem Plan stehen aber auch verschiedene Freitzeitaktivitäten.

09.02.2020

Vor der Zinnowitzer Konzertmuschel fand am Sonnabend „Eis in Flammen“ statt. Drei Künstler formten innerhalb weniger Stunden mit einfachen Werkzeugen sechs beeindruckende Figuren aus Eis. Am Abend wurden diese mit einer Feuershow in Szene gesetzt. Am Sonntag kann ab 12 Uhr Jedermann mitmachen und etwas aus Eis formen.

09.02.2020