Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Thermalwasser soll Tourismus in Misdroy anheizen
Vorpommern Usedom Thermalwasser soll Tourismus in Misdroy anheizen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 08.04.2014
Misdroy auf Usedoms Schwesterinsel Wollin befindet sich über einer riesigen Thermalquelle. Das in 3000 Meter befindliche Wasser ist 60 Grad Celsius warm.
Anzeige
Misdroy

Die Gemeinde Misdroy auf Usedoms Schwesterinsel Wollin liegt über einer Thermalquelle, die in 3000 Meter Tiefe 60 Grad warmes Wasser bereithält. Die jetzt beschlossene Investitionsplanung bis 2020 sieht vor, dass die Quelle für die Beheizung der Wohnhäuser und für die Ankurbelung des Tourismus genutzt werden soll. Noch 2014 soll eine Dokumentation das Vorhandensein und die Effektivität der wirtschaftlichen Nutzung beschreiben. 200 000 Zloty lässt sich die Stadt dieses Zukunftsprojekt allein in diesem Jahr kosten.



Angelika Gutsche