Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Tausende tote Fische auf Usedom entdeckt: Warum starben die Jungtiere?
Vorpommern Usedom

Tote Fische am „Grooten Beek“ auf Usedom entdeckt: Gewässerverunreinigung?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 07.10.2021
Fischsterben Mehrere tausend Fischkadaver – überwiegend Jungfische der Arten Zander und Barsch – sind am Mittwoch an einer wasserbaulichen Anlage am „Grooten Beek“ gefunden worden.
Fischsterben Mehrere tausend Fischkadaver – überwiegend Jungfische der Arten Zander und Barsch – sind am Mittwoch an einer wasserbaulichen Anlage am „Grooten Beek“ gefunden worden. Quelle: Wasserschutzpolizeiinspektion Wolgast
Pudagla

Mehrere tausend Fischkadaver – überwiegend Jungfische der Arten Zander und Barsch – sind am Mittwoch an einer wasserbaulichen Anlage am „Grooten Beek“...