Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Trassenheide: Darum soll ein Gemeindevertreter 1000 Euro zahlen
Vorpommern Usedom

Trassenheide: Gemeindevertreter soll 1000 Euro Ordnungsgeld zahlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 01.10.2021
Wolf Wagenbreth ist Gemeindevertreter in Trassenheide und soll nun ein Ordnungsgeld zahlen.
Wolf Wagenbreth ist Gemeindevertreter in Trassenheide und soll nun ein Ordnungsgeld zahlen. Quelle: privat
Trassenheide

Der Trassenheider Gemeindevertreter Wolf Wagenbreth (BIZ) soll ein Ordnungsgeld in Höhe von 1000 Euro an das Amt Usedom Nord zahlen. Der Vorwurf: Er v...