Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Unbekannter Leichnam im Ostseebad Trassenheide
Vorpommern Usedom Unbekannter Leichnam im Ostseebad Trassenheide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 15.06.2019
Im Ostseebad Trassenheide wurde eine unbekannte Leiche gefunden, die Kriminalpolizei ermittelt. Quelle: Hannes Ewert/OZ
Anzeige
Heringsdorf

Um 12:30 Uhr wurde von der DLRG eine männliche Leiche vor dem Strand des Ostseebads Trassenheide gefunden. Die verständigten Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Leichnam weist Spuren einer längeren Verwesung auf und konnte bis jetzt nicht identifiziert werden, die Kriminalpolizei hat ein Todesermittlungsverfahren aufgenommen.

Die Polizei prüft in dem Zusammenhang Vermisstenfälle in der Region.

Weitere Infos folgen.

Lesen Sie auch:

Seit 1992 wurden in Mecklenburg-Vorpommern etwa 400 Menschen ermordet. Mehr als 90 Prozent dieser Fälle wurden aufgeklärt. Doch auch dreiste Raubüberfälle, Trickbetrugsserien und mysteriöse Skulpturen bewegten in den letzten Jahren das Land. Wir zeigen spektakuläre Kriminalfälle, die in MV für Aufsehen sorgten.

RND/ots

Das Rätsel um den Verbleib eines Teppichs aus dem Wolgaster Schloss der pommerschen Herzöge ist gelöst. Er wurde 1964 durch die Stiftung preußische Schlösser und Gärten aus Privathand erworben.

15.06.2019

Die vorläufigen Wahlergebnisse sind da: Madsen wird Rostocks neuer Oberbürgermeister. Hier erfahren Sie, wie die anderen Bürgermeisterwahlen in Mecklenburg-Vorpommern ausgegangen sind.

16.06.2019
Usedom Schluss nach zwölf Jahren Schule - Heringsdorf: Abitur wurde ausgelassen gefeiert

28 junge Männer und Frauen der Europäischen Gesamtschule in Ahlbeck feierten am Freitagabend das Ende ihrer Schulzeit mit dem Abiball. Einige Schüler wurden für herausragende Leistungen geehrt. Nach dem Abi wollen einige ins Ausland.

15.06.2019