Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Junge Leute aus aller Welt legen Bunker in Peenemünde auf Usedom frei
Vorpommern Usedom

Usedom: Junge Leute aus aller Welt legen Bunker in Peenemünde frei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 04.09.2021
Die jungen Leute aus Mexiko, Honduras, Somalia und Deutschland kamen nach Peenemünde, um an der Splitterschutzröhre zu arbeiten.
Die jungen Leute aus Mexiko, Honduras, Somalia und Deutschland kamen nach Peenemünde, um an der Splitterschutzröhre zu arbeiten. Quelle: Ute Augustat
Peenemünde

Auch in diesem Jahr kamen wieder Jugendliche aus aller Welt nach Peenemünde, um am jährlichen Summercamp des Historisch-Technischen Museums teilzunehm...