Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Usedom: Mit dem Schiff rund um die Insel Usedom
Vorpommern Usedom Usedom: Mit dem Schiff rund um die Insel Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 29.05.2019
Das Schiff „Adler-Vineta“ steuert am Sonntag während der Rundfahrt auch die Heringsdorfer Seebrücke an. Quelle: Hannes Ewert
Heringsdorf

Am Sonntag bietet die Reederei Adler-Schiffe wieder die Inselumrundung an. Bei der Tagestour „Rund um Usedom“ können die Gäste die komplette vielfältige Küstenlandschaft der Insel aus einem völlig anderen Blickwinkel entdecken. Die etwa zwölfstündige Tour startet 7.30 Uhr in Swinemünde und fährt weiter zu den Seebrücken Heringsdorf (Abfahrt 8.30 Uhr) und Bansin (Abfahrt 9 Uhr). Anschließend werden die meisten Seebäder passiert. Zu sehen sein werden u.a. die Steilküste mit dem Streckelsberg, die Insel Greifswalder Oie, Insel Ruden, Peenemünde, die Brücke und die Werft in Wolgast, der Weisse Berg, Achterwasser und Peenestrom und die ehemalige Eisenbahn-Hubbrücke von Karnin.

Tickets & Infos für die Sonderfahrt: www.adler-schiffe.de und unter Tel. (0465) 9870888.

Die OZ verlost in Zusammenarbeit mit der Reederei 5x2 Freikarten. Die ersten fünf Anrufer, die am Mittwoch unter 0137/9880 886 anrufen, gewinnen. Der Anruf kostet 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.

Hannes Ewert

Die OZ sucht die beliebteste Eisdiele in MV. In der ersten Runde werden die besten Läden in Ihrer Region ermittelt. Stehen sie fest, gehen sie um den Titel der beliebtesten Eisdiele Mecklenburg-Vorpommerns ins Rennen. Unter allen Teilnehmern verlost die OZ drei Eis-Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro.

04.06.2019

SPD-Herausforderer Günther Jikeli hatte keine Chance. Die Usedomer zeigten ihre Zufriedenheit mit der Arbeit des bisherigen Bürgermeisters Jochen Storrer und wählten ihn erneut – sogar mit Zweidrittel-Mehrheit.

28.05.2019

Die schnellste Feuerwehr des Amtes Lubmin kommt aus Wusterhusen. Doch auch die Jugendmannschaften und die Frauen sind engagiert und zeigten im Wettkampf Bestleistungen.

28.05.2019