Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Usedomer wollen nicht auf ihren Hafen verzichten
Vorpommern Usedom Usedomer wollen nicht auf ihren Hafen verzichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.05.2014
Rika Harder (l.), Dr. Norbert Köhler und Annelene Lühmann-Jesewski wünschen sich von der Stadt mehr Transparenz bei der Planung des Hafens. Sie fürchten, dass das etwa 20 mal 50 Meter große Becken zugeschüttet werden soll.
Rika Harder (l.), Dr. Norbert Köhler und Annelene Lühmann-Jesewski wünschen sich von der Stadt mehr Transparenz bei der Planung des Hafens. Sie fürchten, dass das etwa 20 mal 50 Meter große Becken zugeschüttet werden soll. Quelle: Fotos: Hannes Ewert
Usedom

Noch fristet der Hafen in Usedom ein trauriges Dasein: Wenig Gäste, ein veraltetes Hafenbecken und Betonplatten aus DDR-Zeiten. Sollte sich doch ein T...

Wolgast/Anklam - Die Jüngsten von der Küste
10.05.2014
10.05.2014