Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Vorpommern-Greifswald: Englische Corona-Mutation erstmals bei mehreren Infizierten nachgewiesen
Vorpommern Usedom

Vorpommern-Greifswald: Englische Coronamutation erstmals nachgewiesen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 07.02.2021
Molekularbiologe Dr. Thomas Köller (l.) und Oberarzt PD Dr. Philipp Warnke von der Unimedizin Rostock vor einer Schmelzpunktanalyse, mit der die Virusvarianten erkannt werden.
Molekularbiologe Dr. Thomas Köller (l.) und Oberarzt PD Dr. Philipp Warnke von der Unimedizin Rostock vor einer Schmelzpunktanalyse, mit der die Virusvarianten erkannt werden. Quelle: Unimedizin Rostock
Wolgast

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald sind die ersten Corona-Mutationen (englische Mutation B 117) aufgetreten. Das bestätigte eine Sprecherin der Kreisv...