Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Stand-up-Paddlerin vor Peenemünde aus Seenot gerettet
Vorpommern Usedom Stand-up-Paddlerin vor Peenemünde aus Seenot gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 12.08.2019
Am Sonntagnachmittag wurde in der Ostsee zwischen Karlshagen und Peenemünde eine Stand-up-Paddlerin gerettet. Quelle: Tilo Wallrodt
Peenemünde

Am Sonntag ist gegen 15 Uhr eine Stand-up-Paddlerin auf der Ostsee vor Peenemünde in Seenot geraten. Rettungsschwimmer der DLRG Insel Usedom Nord mit dem Boot und die DRK Wasserwacht mit dem Jetski konnten die Wassersportlerin sicher an Land bringen.

Wie Karlshagens DRK-Wachleiter Olaf Mesing auf Nachfrage informierte, war die Paddlerin aufgrund der starken Strömung bereits rund 100 Meter von der Küste entfernt. Der Strandabschnitt ist unbewacht. „Sie trieb immer weiter ab und bekam Panik“, so Mesing.

Feuerwehren und Rettungsschwimmer im Einsatz

Laut Kreissprecher Achim Froitzheim rückten die Feuerwehren aus Peenemünde, Karlshagen, Trassenheide und Ückeritz (Schlauchboot für Wasserrettung) an. Außerdem wurde der Rettungshubschrauber der Seenotrettungsstelle Bremen hinzugezogen.

Baden in der Ostsee

+++ Thema: Blaualgen +++

Service: Das müssen Sie über Blaualgen wissen

Wissen: So wirken sich Blaualgen auf Mensch und Umwelt aus

+++ Thema: Vibrionen +++

Hysterie oder tödliche Gefahr? Das sagt ein Experte

Vibrionen: So erkennen Sie die Symptome – so schützen Sie sich

8. August: Erster Todesfall 2019 in MV – vier weitere Infektionen

+++ Thema: Baden in der Ostsee +++

Video: Gefährlicher Badespaß in der Ostsee – DLRG-Retter sind genervt

Bildergalerie: Diese Gefahren lauern beim Bad in der Ostsee

Wahrheit oder Mythos: Was ist dran an den bekannten Baderegeln?

DLRG warnt: Diese einfachen Regeln beim Baden unbedingt einhalten

Familie: Zu wenige Kinder können schwimmen

Neunauge beißt Schwimmer in der Ostsee: „Es hat gezappelt und war schleimig“

Wussten Sie, dass man in der Ostsee einem der giftigsten Tiere Europas begegnen kann? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie, um Gefahren der Ostsee kennenzulernen.

Von Henrik Nitzsche

Usedom Heringsdorfer feiern Jubiläum - 20 Jahre Mode in der Villa Oechsler

Vor 20 Jahren haben die Heringsdorfer Cornelia und Rolf Landau ihre Modeboutique in der Villa Oechsler eröffnet. Das Gebäude zählt zu den bedeutendsten Bauwerken in den Kaiserbädern.

11.08.2019

Der Senior ist auf der B 109 aus Richtung Pasewalk kommend in Richtung Anklam unterwegs gewesen. Aus ungeklärten Gründen stieß er gegen eine Bordsteinkante und stürzte.

10.08.2019

Am Samstag wurden in der Region in zwölf Schulen insgesamt 381 Erstklässler eingeschult. Die Abc-Schützen durften das erste Mal ihre Klassenräume betreten.

10.08.2019