Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom „Weiße Düne“ kommt erstmals nach Usedom-Stadt
Vorpommern Usedom „Weiße Düne“ kommt erstmals nach Usedom-Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 30.08.2019
Am Sonntag kommt das Segelschiff „Weiße Düne“ erstmalig nach Usedom. Quelle: Theres Behnke
Anzeige
Usedom

In der Stadt Usedom steht der Sonntag unter dem Motto „Ein Schiff wird kommen“. Voraussichtlich zwischen 13.30 und 14.30 Uhr legt erstmalig die „Weiße Düne“ am neuen Hafen an. Wie Kapitänin Jane Bothe erklärt, gehen die Gäste für etwa eine Stunde von Bord. „Es ist eine Charterfahrt, ein Zustieg ist an dem Tag für andere Gäste nicht möglich“, sagt sie. Zuschauer können sich das Ein- und Auslaufen am Hafen allerdings ansehen. Die Steuerfrau kann noch nicht genau sagen, ob sie häufiger in die Stadt kommt. „Ich werde mir erstmal anschauen, wie gut ich mit dem 45 Meter langen Segelschiff im Hafen manövrieren kann“, sagt sie. Das 110 Meter lange Segelschiff unternimmt beinahe täglich Ausflüge mit Gästen rund um Usedom.

Von Hannes Ewert

Im Hotel Maritim in Heringsdorf öffnet sich am Dienstag erstmals der Vorhang. Künftig gibt es regelmäßig zweimal wöchentlich Filmvorführungen. Dazu wurden 200000 Euro in Technik investiert.

30.08.2019

Das Land bezahlt 99 Prozent des Ostseeküstenradwegs im Amt Landhagen. Der wird als 2,5 breites Asphaltband auf der alten B 96 verlaufen. Das Kleinpflaster verschwindet fast komplett.

30.08.2019

Nach 28 Vorstellungen verabschieden sich die Darsteller am Sonnabend von den Zuschauern. Im Anschluss an die Vorstellung gibt es noch eine Zusatzshow von den Schauspielern, bei der die ein oder andere lustige Einlage zu sehen sein wird.

30.08.2019