Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Wie eine Usedomer Café-Betreiberin auch im Lockdown ihre Zuversicht nicht verliert
Vorpommern Usedom

Wie eine Usedomer Café-Betreiberin auch im Lockdown ihre Zuversicht nicht verliert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 08.03.2021
Alina Bull (34) betreibt seit Mai 2019 das „Seelchen“ in Neuendorf. Sie hofft, dass sie spätestens im Mai wieder öffnen darf.
Alina Bull (34) betreibt seit Mai 2019 das „Seelchen“ in Neuendorf. Sie hofft, dass sie spätestens im Mai wieder öffnen darf. Quelle: Hannes Ewert
Neuendorf

Die Selbstständigkeit ist ein großes Abenteuer. Es gibt Höhen, aber auch Tiefen. Dass aber eine weltweite Pandemie ein Café im Usedomer Hinterland mal...