Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Usedomer Airport knüpft Kontakte nach Polen
Vorpommern Usedom Usedomer Airport knüpft Kontakte nach Polen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 01.06.2015
Am Sonnabend wurde auf dem Flughafen Heringsdorf offiziell die Flugsaison 2015 eröffnet.
Anzeige
Heringsdorf

Der Flughafen Heringsdorf (Landkreis Vorpommern-Greifswald) will mit der Nähe zu Polen wirtschaftlich punkten. Zur offiziellen Eröffnung der Flugsaison 2015 waren am Sonnabend deshalb auch polnische Vertreter aus Politik und Tourismus auf den einzigen Inselairport nahe Zirchow eingeladen.

„Nutzen Sie die Gelegenheit, um einander kennenzulernen, Gespräche zu führen und Kontakte zu knüpfen“, begrüßte Flughafen-Geschäftsführer Dirk Zabel die Gäste. Wobei er auf den 15. Januar dieses Jahres verwies, als in Swinemünde auf politischer Ebene eine deutsch- polnische Kooperation in Sachen Flughafen vereinbart wurde.

Am Sonnabend zählte, neben mehreren deutschen und polnischen Hoteliers, auch Pawel Sujka, der stellvertretende Stadtpräsident von Swinemünde, zu den Besuchern. „Das Zentrum von Swinemünde ist nur etwa fünf Kilometer vom Flughafen entfernt. Für uns ist es unglaublich wichtig, dass der Flughafen Heringsdorf weiterhin funktionsfähig bleibt“, erklärte Sujka, der anbot, eine Kontaktbörse mit polnischen Unternehmern aus der Tourismusbranche zu initiieren. „Über unseren Unternehmerverband können wir polnische Interessenten ansprechen und ähnliche Strukturen wie bei Ihnen schaffen“, so Sujka.



Tom Schröter

Anbieter alternativer Heilmethoden werben in Bansin, Usedom und Zempin um Gäste.

30.05.2015

Ab 3. Juni verstärken die Beamten wieder ihre Präsenz bei Überwachungen.

30.05.2015

In Freest sorgt ein Umweltprojekt für Unverständnis. Westlich des Fischereihafens wurden auf einem etwa 2,5 Hektar großen Areal Bäume und Buschwerk beseitigt.

30.05.2015