Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Bewegende Musik aus der Ostukraine
Vorpommern Usedom Bewegende Musik aus der Ostukraine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 15.05.2019
Die Gruppe Kowtscheg aus der Ostukraine hat am Sonntag in Wolgast ihren Auftritt. Quelle: Sebastian Schade
Wolgast-Mahlzow

Ein besonderes Konzerterlebnis steht am Sonntag, dem 19. Mai, im Wolgaster Ortsteil Mahlzow auf dem Programm. Um 10.30 Uhr wird die Musikgruppe Kowtscheg den Gottesdienst in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Wolgast/Usedom in der Straße der Freundschaft 36b gestalten. Interessierte sind dazu herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Die Gruppe Kowtscheg besteht aus fünf Musikern, die ursprünglich aus der ostukrainischen Stadt Donezk kommen. Seit Jahren liegt es ihnen am Herzen, mit ihrer Musik die Liebe Gottes weiterzugeben. Dabei können sie mit ihren andächtigen Chorälen, fröhlichen Acapella-Songs oder anspruchsvollen Geigen-Solos nicht nur musikalisch überzeugen, sondern regen mit ihren Texten auch zum Nachdenken an. 

Doch es geht nicht nur um schöne Musik. Die Musiker arbeiten gleichzeitig praktisch bei vielfältigen sozialdiakonischen Projekten in ihrem Heimatland mit, zu denen unter anderem Kinderhilfsprojekte, Flüchtlingshilfe oder Gemeindegründungen gehören. Obwohl die Bandmitglieder durch den Krieg selbst zu Flüchtlingen geworden sind, wollen sie in einer unruhigen Zeit positive Impulse setzen.

Tom Schröter

Auch der Lassaner Winkel soll künftig mit schnellem Internet versorgt werden. In dieser Woche stellte der künftige Versorger den geplanten Breitband-Ausbau für die Stadt Lassan und die Ortsteile vor.

15.05.2019
Usedom Auszahlung für Künstler, Sportler und Akteure - Finanzspritze für Vereine aus der Region

Zehn Vereine und Institutionen zwischen Lubmin und der Stadt Usedom bekamen am Dienstag von der Sparkasse Vorpommern einen Scheck überreicht. Sie können diesen für sich nutzen. Die Landesbühne Anklam will am Mittwoch einen Subbotnik mit allen Mitarbeitern starten.

15.05.2019

Ein 77-Jähriger hat die Kontrolle über sein Auto auf der B110 in Richtung Anklam (Landkreis Vorpommern-Greifswald) verloren. Der Mann wurde schwer verletzt, seine Ehefrau erlitt lebensbedrohliche Verletzungen.

14.05.2019