Wolgast: Frau fährt mit knapp 2 Promille gegen Leitplanke
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Wolgast: Frau fährt mit knapp 2 Promille in die Leitplanke
Vorpommern Usedom

Wolgast: Frau fährt mit knapp 2 Promille gegen Leitplanke

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:43 23.03.2021
Eine Polizistin kontrolliert mit einem Atemalkoholtest einen Verkehrsteilnehmer.
Eine Polizistin kontrolliert mit einem Atemalkoholtest einen Verkehrsteilnehmer. Quelle: Sina Schuldt/dpa
Anzeige
Wolgast

Mit 1,97 Promille Alkohol im Atem ist eine Frau in Wolgast (Kreis Vorpommern-Greifswald) mit ihrem BMW gegen die Leitplanke gefahren. Die Fahrerin blieb unverletzt. Ein Alkoholtest nach dem Unfall auf der B 111 am Montagabend ergab laut Polizei, dass die 25-Jährige sturzbetrunken war. Ihr Führerschein wurde eingezogen. Zudem kassierte sie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Von dpa