Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Mehr Kleinstadt-Flair: Darum sollen in Wolgast-Nord Neubaublöcke drei Etagen verlieren
Vorpommern Usedom

Wolgast-Nord: Wohnungswirtschaft will Neubaublocks um drei Etagen kürzen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 13.01.2022
WoWi-Geschäftsführer Jan Koplin vor dem Wohnblock an der Ecke Robert-Koch-Straße 13/Gorki-Straße 20. Die drei oberen Etagen sollen in diesem Jahr verschwinden.
WoWi-Geschäftsführer Jan Koplin vor dem Wohnblock an der Ecke Robert-Koch-Straße 13/Gorki-Straße 20. Die drei oberen Etagen sollen in diesem Jahr verschwinden. Quelle: Tom Schröter
Wolgast

Von den 2863 Wohnungen der Wohnungswirtschafts GmbH Wolgast (WoWi) standen per 31. Dezember 2021 insgesamt 320 leer. Dies ist ein Grund für die Pläne...