Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Warum die „Weisse Düne“ weiterhin im Nepperminer See an- und ablegen soll
Vorpommern Usedom

Wolgast: „Weisse Düne“ soll im Nepperminer See an- und ablegen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 27.05.2021
Detlef und Jane Bothe auf ihrer „Weissen Düne“ im Wolgaster Stadthafen.
Detlef und Jane Bothe auf ihrer „Weissen Düne“ im Wolgaster Stadthafen. Quelle: Tilo Wallrodt
Wolgast

Zum Artikel „Wolgast: Verlegen Schiffseigner die ‚Weisse Düne‘ bald nach Holland?“ (OZ vom 22. Mai): Ich möchte die Familie Bothe ermuntern, ihr Ansin...