Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Wolgaster Rathausglocke quietscht nicht mehr
Vorpommern Usedom Wolgaster Rathausglocke quietscht nicht mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 04.12.2019
Die Glocke der Rathausuhr quietschte lange Zeit, als läge sie in den letzten Zügen. Jetzt funktioniert das Geläut wieder. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Wolgast

Es hat sich ausgequietscht und -geknarrt: Die Glocke des Wolgaster Rathausturmes ist wieder laut und ohne störende Geräusche zu vernehmen. Dafür sorgte jetzt ein Mitglied des Wolgaster Handels- und Gewerbevereins.

Bisher verkündete das Geläut des Wolgaster Rathausturms die volle Stunde immer mit ungewöhnlichen Geräuschen. Wie Pastor Sebastian Gabriel, der auch CDU-Stadtvertreter ist, Anfang November sagte, quietsche und knarre die Glocke. Die Wolgaster Stadtverwaltung machte wenig Hoffnung auf Änderung, denn laut Bürgermeister Stefan Weigler (parteilos) fehle für eine Reparatur das Geld.

Am 11.11. zum Faschingsauftakt wurde das Quietschen von den Wolgaster Narren ebenfalls noch angemahnt. Doch nun ist der Schaden behoben und das Geläut des Rathausturmes wieder in Ordnung. Beim Besuch des Wochenmarktes oder des Wolgaster Weihnachtsmarktes können sich die Besucher davon überzeugen.

Von Cornelia Meerkatz

Im Prozess zum Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow hat die Mutter am Mittwoch das Geschehen vor dem 12. Januar 2019 geschildert – der Tag, an dem das Mädchen in der Wohnung der Familie in Torgelow starb. Sie berichtet von einem heftigen Streit.

04.12.2019

Der Angriff auf eine Schafherde auf Usedom sorgt für Aufsehen. Nun steht fest: Es war wirklich der Wolf. Der aus Schleswig-Holstein eingewanderte Problemwolf „GW924m“ soll verantwortlich sein.

04.12.2019
Usedom Haushaltsicherungskonzept beschlossen Ist Lassan in fünf Jahren schuldenfrei?

Die kleine Stadt am Peenestrom könnte von einer Entschuldung im Rahmen des Finanzausgleichsgesetzes profitieren. Bedingung: Die Grundsteuer A wird erhöht.

04.12.2019