Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom BfW-Fraktion löst Zählgemeinschaft mit AfD auf
Vorpommern Usedom BfW-Fraktion löst Zählgemeinschaft mit AfD auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 29.01.2019
Der Vorsitzende der BfW-Fraktion in der Wolgaster Stadtvertretung, Reinhardt Plückhahn, gab das Ende der Zählgemeinschaft mit der AfD bekannt. Quelle: Stefan Brümmer
Wolgast

Die Fraktion Bürger für Wolgast mit fünf Abgeordneten bildete bislang in der Wolgaster Stadtvertretung eine Zählgemeinschaft mit dem Vertreter der AfD. Diese Zählgemeinschaft wurde nun aufgelöst, wie Fraktionsvorsitzender Reinhardt Plückhahn auf der Sitzung am Montagabend bekanntgab. Bis zur Kommunalwahl werde die Fraktion daher wieder ihre ursprüngliche Größe von fünf Stadtvertretern haben, so Plückhahn. AfD-Mann Siegfried Zorr agiere bis zum Ende der Legislaturperiode als Einzelvertreter.

Cornelia Meerkatz

Am Mittwoch jährt sich die Eintragung des Croy-Teppichs in die Liste des national wertvollen Kulturguts zum fünften Mal. Das Prunkstück der Uni Greifswald ist im Pommerschen Landesmuseum zu sehen.

29.01.2019
Greifswald Stau durch Auffahrunfall bei Greifswald - Drei Verletzte bei Unfall auf B 109

Durch einen Auffahrunfall auf der B109 kam es ab Montagmittag zu erheblichen Verkehrs-Beeinträchtigungen bei Wrangelsburg in der Nähe von Greifswald. Ein 79-Jähriger war auf einen vor ihm fahrenden Wagen aufgefahren.

28.01.2019

Kunden des Rewe-Marktes in Ahlbeck spendeten im Rahmen der Aktion „Pfand-tastisch“ Geld für soziale Einrichtungen. Profiteur der 400-Euro-Spende sind die Ahlbecker Gören.

28.01.2019