Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Zinnowitz: Ampel soll Ferienverkehr besser regeln
Vorpommern Usedom Zinnowitz: Ampel soll Ferienverkehr besser regeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 29.06.2018
Eine Ampel soll ab der Ferienzeit den Verkehr an der B 111 in Zinnowitz regeln. Es gibt kurze Rotphasen für die Autofahrer auf der Bundesstraße.
Eine Ampel soll ab der Ferienzeit den Verkehr an der B 111 in Zinnowitz regeln. Es gibt kurze Rotphasen für die Autofahrer auf der Bundesstraße. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Zinnowitz

Um den Autoverkehr aus der Zinnowitzer Alten Strandstraße während der Sommermonate besser aus dem Ort zu bekommen, erhält die Gemeinde an der Bundesstraße 111 nun eine Ampel.

„Grünes Licht“ für die Ampel bekam Bürgermeister Peter Usemann vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr. „Es wird eine kurze Rotphase für die Autofahrer auf der Bundesstraße geben. In der Zeit müssen die Autofahrer aus der Alten Strandstraße so schnell wie möglich losfahren. Damit halten wir die Einschränkungen so gering wie möglich“, erklärt Usemann. Die Ampel solle voraussichtlich Mitte Juli installiert werden und bis in den September hinein Bestand haben.

Weiterhin bekämen nun Hotels aus der Gemeinde einen Flyer, in welchem die besten Ausweichstrecken aus dem Ort hinaus beschrieben sind.

Hannes Ewert